Die „Nacht der Lichtkunst“ ist eine temporäre Veranstaltung des Zentrum für Internationale Lichtkunst im Rahmen zu OnOff-Hellweg ein Lichtweg.

7 Nacht der Lichtkunst – Programm in Soest:

Fr. 25.10.24 bis So. 27.10.24 – täglich von 19:00 Uhr – 22:00 Uhr

Ein Raumerleben mit Licht und Klang – Installationen von Klingdesign

Eröffnung: Fr. 25. Oktober 2024 um 19 Uhr mit anschließendem Orgelkonzert

Ort: St. Matthias-Kirche, Kirchstraße 2, 59494 Soest-Meiningsen

Der Eintritt ist frei.

St. Matthias in Meiningsen ist eine der ältesten Kirchen in der Soester Börde.
Zur „7. Nacht der Lichtkunst“ wird die geschichtsträchtige Dorfkirche zur Lichtkirche. Mit einer besonderen Komposition aus Lichtfarben und bewegten Schattenbildern, Installationen und Objekten, lassen wir die Gewölbe in einem neuen Licht erscheinen. Am Abend der Eröffnung erklingt dazu u. a. ein Konzert auf der Kirchenorgel von dem Pianisten Marco Schomacher. Am Samstag und Sonntag wird es auch Klänge und Livemusik geben. Unser Atelier im Gemeindehaus Meiningsen, in unmittelbarer Nähe zur geschichtsträchtigen Dorfkirche, wird auch geöffnet und zu besichtigen sein.
Die Veranstaltung wird unterstützt vom Förderverein der evangelischen Kirchengemeinde Meiningsen e. V.

Anreise mit Shuttelbus am 25.10.2024 – kostenlosAchtung! nur am Eröffnungstag
18:40 Uhr – Shuttelbus ab Hbf Soest, Busbahnhof Bussteig D
ca. 18:45 Uhr – Zustieg ab Parkplatz Stadthalle Soest, Dasselwall 5, 59494 Soest 21:10 Uhr – Rückfahrt zum Parkplatz Stadthalle Soest und Hbf Soest
Für einen sicheren Sitzplatz: Anmeldungen über Stadtarchiv@soest.de unter Angabe der Nummer 103-1240 – bis zum Freitag mittags um 12 Uhr
Der Schulbus verfügt über weitere Stehplätze.

Anreise 25. 26. 27. 10. 2024

mit dem PKW
Parken an der Schützenstraße.

mit dem Fahrrad
Mit dem Fahrrad ist die schönste Fahrt über Deiringsen Link, hier gibt es die ganze Strecke über radfreundliche Wege.

Anreise mit ÖNPV
Bus der Linie C4. Link

am 26.10.24 * Lichtreise „Nacht der Lichtkunst“: Der Programmpunkt am Samstag: Lichtreise ins Zentrum für internationale Lichtkunst Unna und nach Lippstadt mit der Zustiegsmöglichkeit in Soest finden Sie unter dem Lippstädter Angebot.