Autor: Christiane Kling

Vorankündigung

EINLADUNG zu „Fabelhafter Lichterzauber“
Salzwelten – Bad Sassendorf

19. Oktober 2024 von 18 bis 22 Uhr
Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf GmbH Westfälische Salzwelten, Hof Haulle, An der Rosenau 2, 59505 Bad Sassendorf

Festival Verbund der FERROMONE

Die Akteure sind unter anderem das niederländische Schattentheater Lichtbende und Christiane Kling mit interaktiven Lichtspiel-Stationen und Lichtobjekten.

Das wird ein wundervoller Abend, kommen Sie gerne dazu!

Vorankündigung

Die „Nacht der Lichtkunst“ ist eine temporäre Veranstaltung des Zentrum für Internationale Lichtkunst im Rahmen zu OnOff-Hellweg ein Lichtweg.

7 Nacht der Lichtkunst – Programm in Soest:

Fr. 25.10.24 bis So. 27.10.24 – täglich von 19:00 Uhr – 22:00 Uhr

Ein Raumerleben mit Licht und Klang – Installationen von Klingdesign

Eröffnung: Fr. 25. Oktober 2024 um 19 Uhr mit anschließendem Orgelkonzert

Ort: St. Matthias-Kirche, Kirchstraße 2, 59494 Soest-Meiningsen

Der Eintritt ist frei.

St. Matthias in Meiningsen ist eine der ältesten Kirchen in der Soester Börde.
Zur „7. Nacht der Lichtkunst“ wird die geschichtsträchtige Dorfkirche zur Lichtkirche. Mit einer besonderen Komposition aus Lichtfarben und bewegten Schattenbildern, Installationen und Objekten, lassen wir die Gewölbe in einem neuen Licht erscheinen. Am Abend der Eröffnung erklingt dazu u. a. ein Konzert auf der Kirchenorgel von dem Pianisten Marco Schomacher. Am Samstag und Sonntag wird es auch Klänge und Livemusik geben. Unser Atelier im Gemeindehaus Meiningsen, in unmittelbarer Nähe zur geschichtsträchtigen Dorfkirche, wird auch geöffnet und zu besichtigen sein.
Die Veranstaltung wird unterstützt vom Förderverein der evangelischen Kirchengemeinde Meiningsen e. V.

Anreise mit Shuttelbus am 25.10.2024 – kostenlosAchtung! nur am Eröffnungstag
18:40 Uhr – Shuttelbus ab Hbf Soest, Busbahnhof Bussteig D
ca. 18:45 Uhr – Zustieg ab Parkplatz Stadthalle Soest, Dasselwall 5, 59494 Soest 21:10 Uhr – Rückfahrt zum Parkplatz Stadthalle Soest und Hbf Soest
Für einen sicheren Sitzplatz: Anmeldungen über Stadtarchiv@soest.de unter Angabe der Nummer 103-1240 – bis zum Freitag mittags um 12 Uhr
Der Schulbus verfügt über weitere Stehplätze.

Anreise 25. 26. 27. 10. 2024

mit dem PKW
Parken an der Schützenstraße.

mit dem Fahrrad
Mit dem Fahrrad ist die schönste Fahrt über Deiringsen Link, hier gibt es die ganze Strecke über radfreundliche Wege.

Anreise mit ÖNPV
Bus der Linie C4. Link

am 26.10.24 * Lichtreise „Nacht der Lichtkunst“: Der Programmpunkt am Samstag: Lichtreise ins Zentrum für internationale Lichtkunst Unna und nach Lippstadt mit der Zustiegsmöglichkeit in Soest finden Sie unter dem Lippstädter Angebot.


LEDs Swing

Dieses Mobile mit leuchtenden Lichtflächen, hat eine Spannweite von etwa zwei Metern. Das Lichtobjekt kann starken Winden und Regen Stand halten, es zeigt sich in diesen Momenten sogar von seiner spannenden und kraftvollen Seite. In jedem einzelnen Element fließen unabhängig voneinander langsam sich verändernde Verläufe von kaltweißem zu warmweißem Licht – und umgekehrt.

Schwingende Licht-Elemente

Starker Wind

Wechsel der Lichtfarben – Programmierung

In jedem Element finden unabhängig voneinander ein Wechsel von kaltweißem und warmweißem Licht statt.

„ParkLicht“ – Lichtkunst an der Koppelschleuse

Mit unserem neuen Licht-Mobile „LEDs Swing“ beteiligten wir uns im Oktober 2023 an der Ausstellung „ParkLicht“ in Meppen im Emsland.

„ParkLicht“ zeigt einen Parcours aus sechs Lichtkunst-Installationen. Die Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern aus ganz Deutschland reagieren auf ihre Umgebung, treten in Dialog mit dem Park und mit den Zufällen von Wetter, Atmosphäre, Tages- und Jahreszeit. Die Künstler*innen akzentuieren unentdeckte Orte, modifizieren bekannte Plätze, schaffen neue Räume. Kurator Dirk Raulf

GRÜN

„Alles im GRÜNen Bereich“ – Ausstellungsbeteiligung
4. Juni – 3. September 2023 – Galerie Kley
, Werler Straße 304, 59069 Hamm

WICHTIG!!! – Mit dem Klick auf dieses Video werden Cookies von YouTube akzeptiert.

Für diese Ausstellung haben wir für unsere „Tagtraum“- Lichtkästen zwei unterschiedliche Grün-Programmierungen konzipiert . Die Füllmaterialien in den Lichtkästen formen Strukturen und Figuren aus weißen und grünen Maisflips, einem Verpackungsmaterial. Die grünen Formen verschwinden bei grünem Licht und lassen die Materialstrukturen hervortreten. Die grünen Formen erscheinen wieder, wenn sich rotes und blaues Licht abwechselnd und ineinander fließend wieder dazu mischen. Dabei durchlaufen die Lichtbilder verschiedene Nuancen von Grüntönen.

ÖFFNUNGSZEITEN
Mittwoch und Freitag:  14.00 – 19.00 Uhr
Samstag:   10.00 – 14.00 Uhr / Sonntag:   10.30 – 12.30 Uhr
Termine nach Vereinbarung – Telefon: 0 23 81 – 9 50 40 40

Alle weiteren Informationen unter: www.galerie-kley.de/aktuelles

ToGla

Solar-Lichtobjekte aus Ton und Glas.

Diese Objektreihe wirken gemeinsam wie eine futuristische Stadt. Diese Fensterbank-Objekte sammeln über eine Solarzelle Lichtenergie in einem Akku. In der Dämmerung beginnen die Glaselemente in den Tonformen zu leuchten.

Gastkünstlerin im Atelier Klingdesign

Ausstellung – FLEISCH – Amelie 2023

Diese Ausstellung in unseren Räumen gestaltet sich mal anders. Denn es stellt eine junge Soester Künstlerin, mit Gemälden und Entwürfen zu Charakter-Designs aus. Amelie hatte vor einiger Zeit ihr Jahrespraktikum im Bereich Gestaltung bei mir absolviert. Ich freuen mich über die vielen jungen Besucher!

Mehr anzeigen

Fabelhafter Lichterzauber

Festival Verbund der FERROMONE

EINLADUNG zu der Ausstellung „Fabelhafter Lichterzauber“ in den Salzwelten Bad Sassendorf, mit „Lichtwesen“ von Klingdesign und interaktiven Lichtspielen seitens des Veranstalters. Diese Ausstellung findet am 29. Oktober 2022 von 18 bis 22 Uhr innerhalb des Museumsbereiches statt.

Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf GmbH Westfälische Salzwelten, Hof Haulle, An der Rosenau 2, 59505 Bad Sassendorf